MOVIMËNT HÖRT NIE AUF

September zwischen Minigolf, Fitness und Radfahren im Zeichen von Sellaronda

Im Herzen von Alta Badia, im Movimënt, hält die schöne Jahreszeit bis zum 25. September 2016 an: die Hochebene, die per Seilbahn zu erreichen ist, bietet Spiele und Aktivitäten wie Minigolf, Sportmöglichkeiten und ein wundervolles Netz an Wanderwegen mit Blick auf die Dolomiten, die zu Fuß, mit dem Mountain Bike oder dem E-MTB erkundet werden können.
Movimënt ist auch der ideale Ausgangspunkt und Ankunftsort der berühmten Sellaronda, eine Radtour durch 4 ladinische Täler und atemberaubende Landschaften.

Noch ein Monat voller Sonne, Entspannung und Sport mit Movimënt, auf der Hochebene von Alta Badia zu erleben: die Lifte - das Mittel um diese grüne Oase fernab von jedem Verkehr zu erreichen - bleiben bis zum 25. September 2016 in Betrieb. Weiden so weit das Auge reicht, eine Aussicht direkt auf die Dolomiten, Emotionen auf 2000 Metern Höhe für Familien, Sportbegeisterte und Berg- und Mountain Bike-Fans. Während der Zeit, in der sie darauf warten, wieder in die Schule zu gehen, können, Kinder das wöchentliche Spielprogramm nutzen, die Natur erkunden und sich in einer der bekanntesten Attraktionen von Movimënt vergnügen: dem Minigolf-Bären-Park, in Piz Sorega, von einem ortsansässigen Künstler aus natürlichen und langlebigen Materialien wie Stein und Holz errichtet. In diesem Jahr wurden zwei weitere Löcher eingeweiht, um diese Bahn mit dem Thema „Bär" noch besonderer zu machen: von Loch zu Loch nähern sich die Spieler dem Lebensraum des großen Braunbärs, bis sie schließlich in die Höhle gelangen.
September ist auch der perfekte Monat um in den Bergen Sport zu treiben: Movimënt bietet ein hervorragendes Netz an Wanderwegen für das Speed Hiking, das zügige Gehen in gleichem Tempo, das die Ausdauer steigert und die Sauerstoffversorgung verbessert. Diejenigen, die für Rennen trainieren, finden hier genau das, was Sie suchen: in Piz La Ila gibt es einen eigenen Bereich für Fit For Run, mit Übungen zum Aufwärmen, Stretching und um Schnelligkeit und Stärke zu verbessern.

In Piz La Ila und Piz Sorega finden Sie spezielle Bereiche für Fitness im Freien, insbesondere Geräte für Herzkreislauftraining und den Muskelaufbau, Hanteln und andere Geräte für gezielte Übungen, die Sie eingebettet zwischen den Bergen ausprobieren können. Wer es jedoch kaum erwarten kann, wieder auf die Skier zu steigen kann sich bereit machen, die Piste hinunter zu rasen, dank Trick Ski, dem Aktive Park von Piz La Ila: ein Hindernisparcours mit Sit-Ups und Liegestützen, um die Muskeln zu stärken und eine Strecke mit chronometrischer Erfassung, um die Reflexe wie im Slalom zu testen.
Aber einer der Hauptgründe, um Movimënt mit dem Mountain Bike oder E-MTB zu besuchen ist die Königin der Hochebenen. Im Mittelpunkt stehend bietet sie eine Strecke die jeden Radfahrer träumen lässt: die Sellaronda. Eine der schönsten Strecken der Alpen um die spektakulären Gipfel der Dolomiten und das Gebirgsmassiv von Sella herum. Im Winter wird die Strecke auf Skiern befahren, aber im Sommer schwingt man sich auf das Fahrrad und bricht auf in das große Abenteuer.
Mit der Supersummer Card können Sie die Liftanlagen nutzen und die Wanderwege entlangfegen und all dies durch die 4 ladinischen Täler, Alta Badia, Arabba, Val di Fassa und Val Gardena, während sie die Höhenmeter und die tausenden Farben der Natur bewundern. Ein Ausflug von etwa 70 km, 1800 Metern Höhenunterschied, der im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn an einem Tag unternommen werden kann.
Sie können von Corvara aus aufbrechen, eine der Regionen, die an die Hochebene anschließen und sich ein E-MTB mieten: ideal für kürzere Ausflüge, entlang Dutzender Kilometer unbefestigter Straßen, geeignet für die ganze Familie, durch Wald und Wiesen. Am Ende des Tages geben Sie das Fahrrad an der Mietstation zurück, die für Sie im Movimënt Gebiet am bequemsten liegt (neben Corvara, an den Sharing-Punkten in Col Alt, Piz La Ila, Piz Sorega und im Dorf von La Villa).

MEHR ENTDECKEN