GRAN RISA WORLD

Das Öffnen der Zeitschranke im Starthaus, die gekonnte Fahrt durch Kurven und über mehr oder weniger
flache Passagen, die unglaubliche hohe Geschwindigkeit bei den Rennen und die tausendstel Sekunden, die über Sieg oder Niederlage der großen Champions im Weltcup entscheiden, sind nicht länger Emotionen, die man nur als Zuschauer auf dem Bildschirm oder am Pistenrand miterleben kann.
Ab dieser Wintersaison wird die legendäre Gran Risa eine echte Abenteuerabfahrt, bei der die Skifahrer hautnah eines der aufregendsten Weltcup-Rennen kennenlernen und neue Eindrücke sammeln können.

Beim Projekt Gran Risa World wird es dank Veränderungen an der Zeitschranke, der Geschwindigkeitsmessung, eigenen Info-Points und Fotostationen möglich sein, sich auf die Strecke der großen Athleten zu wagen und das Abenteuer der Gran Risa, einer unumstößlichen Größe im Skizirkus, selbst zu erleben.
Auf der Piste Bambi 2 kann man 200 Pistenmeter fahren, die so präpariert sind, wie an den Wettkampftagen und die Spannung des Ski-Weltcups auf der Piste ist wirklich zum Greifen nahe!

MEHR ENTDECKEN