DIE LIFTANLAGE BIOK

Vorhang auf für Biok, die schnelle und familienfreundliche Liftanlage.
Schnee alleine reicht nicht aus: um entspannt skifahren zu können, sind die Liftanlagen von größter Bedeutung. Das Seilbahnkonsortium investiert jedes Jahr sehr viel, um die Qualitätsstandards kontinuierlich zu verbessern.
Eine Neuigkeit der Wintersaison 2017-2018 ist die Liftanlage Biok mit einer strategischen Lage im Skigebiet. So verbindet der 6er-Sessellift „Biok" (anstelle des alten 4er-Lifts) die Orte St. Kassian und La Villa mit Corvara und auch mit der berühmten Skirundtour Sellaronda durch die vier ladinischen Täler Alta Badia, Gröden - Val Gardena, Arabba und Fassatal.

„Biok" nutzt eine hochmoderne Technologie, die in Alta Badia eine absolute Neuigkeit ist und auch im Vergleich zu den Anlagen in anderen Skigebieten im Alpenraum sehr innovativ ist. Diese Liftanlage wurde speziell für Familien konzipiert und legt größtes Augenmerk auf die Sicherheit der Kinder: Das Förderband wird beim Einstieg angehoben, um auch den Allerkleinsten, die noch nicht die Mindestgröße erreicht
haben, beim Hinsetzen zu helfen und damit allerhöchste Sicherheit zu garantieren.

MEHR ENTDECKEN